Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Dr. Bernd Rieder (hinten 2. v. rechts), seine Frau Arnhild und die Söhne (v.l.) Michael, Sebastian und Florian

Die Jugendsozialstiftung der Familie Dr. Rieder

Jungen Menschen eine Chance geben
Langjähriges kommunales Wirken von Dr. Bernd Rieder als 1. Bürgermeister von Gröbenzell, der Dank für erfüllte Lebensjahre und die Erfahrung einer schweren Erkrankung. Dazu die Idee von Arnhild Rieder, der heimatlichen Region etwas zurückzugeben. Das war die Basis für die Gründung der ersten Familienstiftung in Gröbenzell im Herbst 2008.

Das Ehepaar Rieder und die drei Söhne Michael, Florian und Sebastian vertrauen ihre Stiftung zur treuhänderischen Verwaltung der Stiftung Kinderfonds in München an.

Wir fördern Kinder und Jugendliche in sozialer Not
Unter diesem Motto werden Kinder und Jugendliche sowie soziale Kinder- und Jugendprojekte in Gröbenzell und dem Landkreis unterstützt:

  • Zur Stabilisierung der jungen Persönlichkeit (Förderung im  musikalischen, sportlichen und gesundheitlichen Bereich)
  • Gezielte Hilfen bei besonders schwierigen Familienverhältnissen z.B. bei Scheidungsfolgen, alleinerziehender Elternteil
  • Benachteiligten Schülern eine Perspektive bieten (private Hausaufgabenbetreuung, Teilnahme an besonderen schulischen Veranstaltungen).

 

Über die Mittelvergabe entscheidet ein Kuratorium mit Mitgliedern der Familie Rieder sowie sozial engagierten Bürgerinnen und Bürgern aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck. Die Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt. Alle Zustiftungen und Spenden sind steuerlich absetzbar. Die Arbeit wird voll ehrenamtlich geleistet.

Bisher wurden der Stiftung über 600.000 € an Zustiftungen (in das Grundstockvermögen, aus dessen Erträgen gefördert wird) und Spenden (in den Spendentopf zur unmittelbaren Förderung) durch Einzelpersonen, Vereine und die Familie Rieder zur Verfügung gestellt. Bis Dezember 2015 wurden insgesamt Hilfen und Hilfszusagen in Höhe von über 110.000 € ausgesprochen. Helfen auch Sie mit, die soziale Not von Kindern und Jugendlichen „vor Ort“ zu lindern.

Unterstützt wird die Stiftung auch von der Gröbenzeller Bücherflohmarkt GbR mit Spenden aus dem Erlös des beliebten Gröbenzeller Bücherflohmarktes. Näheres hierzu finden Sie unter: www.gröbenzeller-bücherflohmarkt.de

Sie möchten spenden? Ausführliche Information und die Spendenadresse erhalten Sie hier:

 

Jugendsozialstiftung

Familie Dr. Bernd Rieder

Graßlfinger Str. 9
82194 Gröbenzell
Tel.: 08142-7628
Fax: 08142/4184760

E-mail: dr.bernd.rieder@t-online.de
Homepage: www.jugendsozialstiftung-dr-rieder.de

 

Spendenkonto:
Sparkasse Fürstenfeldbruck
IBAN: DE73700530700031407323
BIC: BYLADEM1FFB