Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Fachexkursion mit der AGFK Bayern nach Amsterdam

Unter dem Motto „Menschen wissen nicht was sie wollen, bis sie es gesehen haben“ organisierte der Verein „Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern“ (AGFK Bayern) eine Exkursion nach Amsterdam und Umgebung. Die Schwerpunktthemen lagen bei der Entwicklung von fahrradfreundlicher Straßenraumgestaltung, öffentlicher Raum für öffentliches Leben und Radverkehr als Wirtschaftsfaktor. Angesprochen waren politische Vertreter, Entscheider und Radverkehrsverantwortliche aus den Mitgliedskommunen, Partnern der AGFK Bayern und Abgeordnete des Bayerischen Landtags. Ungefähr zwanzig Teilnehmer folgten der Einladung und verbrachten zwei intensive Tage in Amsterdam und Umgebung. Von der Gemeinde Gröbenzell reisten der erste Bürgermeister Herr Schäfer und die Radverkehrsbeauftragte an.

Den Gästen aus Bayern präsentierten lokale Radverkehrsexperten ihre Vorgehensweise und ihre Projekte zur Förderung des Radverkehrs und erläuterten innovative Lösungsansätze für verkehrstechnische Probleme. Auf von Fachleuten geführten Radtouren konnten die Exkursionsteilnehmer einen Einblick in erstaunliche Infrastrukturlösungen für ein sicheres Miteinander der verschiedenen Verkehrsmittel und -teilnehmer gewinnen.

Die Vertreter der Gemeinde konnten in Amsterdam wichtige Eindrücke und Erfahrungswerte sammeln, die Gröbenzell auf dem Weg zu einer fahrradfreundlichen Kommune weiterbringen.

Die Gemeinde Gröbenzell ist seit Januar 2016 Mitglied bei der AGFK Bayern und möchte den Titel „Fahrradfreundliche Kommune“ erhalten.

Übergabe der Mitgliedsurkunde der AGFK Bayern e.V.

Seit dem 01.01.2016 ist die Gemeinde Gröbenzell Mitglied des Vereins „Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern" (AGFK Bayern e.V.).

Im Rahmen der zentralen Auszeichnungveranstaltung der AGFK Bayern e.V. im Schloss Nymphenburg in München wurde am 24.10.2016 die Mitgliedsurkunde von Herrn Innenminister Joachim Herrmann feierlich an die Gemeinde überreicht.

An der Veranstaltung teilgenommen haben Herr 1. Bürgermeister Schäfer, der Verkehrsreferent des Gemeinderates, Herr Dr. Paesler, und die Radverkehrsbeauftragte der Gemeinde, Frau Seidl.

 

 

Copyright © AGFK Bayern/Tobias Hase
Copyright © AGFK Bayern/Tobias Hase