Zurück zur Style Ansicht
Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Fiedeln oder Vorsorgen? Kindertheater „die exen“ mit „Das Lied der Grille“ in Gröbenzell

Die Sonne scheint, die Wiese blüht. Alles könnte so schön sein für die Tiere auf dem Feld, wäre da nicht diese endlose Plackerei: Sammeln, sammeln, sammeln, damit die Speisekammer voll wird. Doch dann klingt eine Melodie über die Wiese und allen wird es ganz leicht und heiter zu Mute. Was einer Grille mit ihrer Geige gelingt, ist kaum zu fassen: Alle plaudern, lachen und tanzen. Eine solche Party gab es lange nicht mehr. Doch dann kommt er – der Winter. Und die Grille hat nichts gesammelt.

Annika Pilstl vom Puppenspiel Ensemble „die exen“ erzählt mittels eines bewohnten Klaviers die Gesichte vom Fiedeln oder Vorsorgen, von schönen Künsten, Plackerei, leeren Mägen und vollen Speisekammern, von einem fetten Sommer und einem eisigen Winter – und einem Freund.

 „Das Lied der Grille“ am Freitag, 7. Februar 2020, ab 5 Jahren
Veranstaltungsort: Saal im Bürgerhaus, Rathausstr. 1
Beginn: 16:00 Uhr, Dauer: ca. 50 Min.Eintritt: Kinder 7 €, Erwachsene 8 €

Kartenvorverkauf ab 13.01.2020
Kartenvorverkaufsstellen: Buchhandlung Litera, Puchheimer Str. 15c, Tel.: 08142/53081 sowie Gemeindebücherei, Rathausstraße 1, Tel.: 08142/505 270

Kartenvorbestellung unter E-Mail: kultur@groebenzell.de

Philharmonischer Silvesterspaß

Foto: Verdandi Trio

Erleben Sie Silvester mit dem Verdandi Trio und lassen Sie sich mit einer Auswahl an klassischen, lateinamerikanischen und romantischen Stücken in ein erfolgreiches neues Jahr geleiten.

Seit vielen Jahren feiert das Verdandi Klaviertrio mit der Kombination großer klassischer Meisterwerke, stimmungsvollen „Schmankerln“ und mitreißend feurig dargebotenen virtuosen Stücken große Erfolge. Die Verbindung von intensiver Bühnenpräsenz, höchster Musikalität und spielerischer Virtuosität reißt Publikum und Kritiker regelmäßig zu Begeisterungsstürmen hin.

Veranstalter: Verdandi Trio, Elke Funk-Hoever
Veranstaltungsort: Saal im Bürgerhaus, Rathausstr. 1
Beginn: 16 Uhr und 19.30 Uhr (Dauer jeweils ca. 2 Std.)
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Kartenreservierung dringend empfohlen ab dem 02.12.2019
unter Telefon: 089/503136

Mehr Informationen unter www.verdanditrio.de

Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer

Ein Abenteuer für alle ab 5 Jahre nach Michael Ende

Lummerland ist die geliebte Heimat von Lukas, dem Lokomotivführer und Jim Knopf, der als Baby in einem Paket auf diese winzige Insel kam. Doch als Jim heranwächst und es auf Lummerland allmählich zu eng für alle wird, machen die zwei Freunde Jim und Lukas sich gemeinsam mit der Lok Emma auf, um einen neuen Platz in der Welt zu finden. Auf dieser abenteuerlichen Reise lernen sie den Kaiser von Mandala kennen, dessen Tochter, Prinzessin Li Si, nach Kummerland verschleppt worden ist. Lukas und Jim durchqueren gefährliche Schluchten, riesige Wüsten, Vulkanlandschaften, sie begegnen dem Scheinriesen, Herrn Tur Tur, dem Halbdrachen Nepomuk – und Frau Malzahn …
Schließlich gelingt es ihnen sogar, die kleine Prinzessin aus dem Herzen der Drachenstadt zu befreien. Und sie finden auch für sich ein passendes Stückchen Erde!
Schattenspiel, Projektion, Figuren- und Bewegungstheater, Musik und Gesang lassen atmosphärisch dichte und fantasievolle Bilder entstehen, die den Zuschauer ganz in die Erlebniswelt von Jim und Lukas eintauchen lassen. Eine traumhafte und humorvolle Geschichte über eine gute Freundschaft, die in allen Lebenslagen wie Pech und Schwefel zusammenhält.

Termin: Freitag, 18. Oktober 2019

Es gibt nur noch wenige Restkarten an der Tageskasse.

 

Veranstalter: Gemeinde Gröbenzell
Veranstaltungsort: Saal im Bürgerhaus
Rathausstr. 1
Beginn: 16 Uhr, Dauer: ca. 60 Min.
Eintritt: Kinder 6 €, Erwachsene 8 €

Geeignet für Kinder von 5 bis 11 Jahren
Kartenvorverkauf ab 23.09.2019
Buchhandlung Litera, Tel.: 08142-53081
Bürgerinformation im Rathaus, Tel.: 08142-505 -0
Gemeindebücherei, Tel.: 08142-505 -270

ZauberComedy Hut ab!

Die ZauberComedy-Show Hut ab! ist ein spannender Mix aus mitreißender Zauberkunst und sympathischer Comedy. Die beiden Zauberer – kurz JungeJunge! – finden den rechten Dreh – ohne Spiegel und doppelten Boden.

Wenn Geldscheine kabarettistische Flügel bekommen, sich Nägel vor Lachen verbiegen und Zauberkünstler „ernsthaft“ den Kopf verlieren, dann ist das ZauberComedy der feinen Art. Lassen sich Magierhirne durch Flötentöne beeinflussen, was hat Blockflötenunterricht mit dem Sporttag gemeinsam und muss man Herzrasen eigentlich mähen? Visuelle Showacts von internationalem Format, feine ZauberComedy, emotional bewegende Momente und aufregend starke MagicTricks machen den besonderen Comedy-Zauber-Mixx aus.

JungeJunge! – der Name steht für das (be-)zaubernde Brüderpaar Gernot und Wolfgang Bohnenberger aus Reutlingen. Sie gehören zu einer Generation von Künstlern, die aus Liebe zur Kunst ihre akademischen Berufe hinten angestellt haben (Mediziner und Architekt). Für ihre außergewöhnliche Art der Zauberkunst erhielten sie neben vielen internationalen Auszeichnungen den Titel „Weltmeister der Allgemeinen Magie“ und – als erste Zauberkünstler überhaupt – den „Magic Masters of Originality“ in Las Vegas sowie den Sarmoti-Award von Siegfried & Roy.

Wann: Samstag, 06. April 2019 um 19 Uhr
Wo: Saal im Bürgerhaus, Rathausstraße 1

Eintritt: Erwachsene 18 Euro, Kinder 9 Euro

Kartenvorverkauf ab 11. März 2019
Vorverkaufsstellen:

  • Buchhandlung Litera, 08142/53081
  • Bürgerinformation im Rathaus, 08142/505-0
  • Kartenvorbestellung im Rathaus unter 08142/505-285 oder per E-Mail an anita.huber@groebenzell.de

Weitere Informationen finden Sie unter www.jungejunge.com und unter www.kultkomplott.de