Zurück zur Style Ansicht
Barrierefreie Ansicht
Kontakt

CO2-Ampeln für Schulen und Kindergärten

04.02.2021

Seit vergangener Woche verteilt die Gemeinde Gröbenzell die bestellten CO2-Ampeln für die Klassenräume der Schulen und die gemeindlichen Kindergärten „Flohkiste“, „Wichtelhaus“ und „Spatzennest“, den Kinderhort „Ährenfeldfüchse“ sowie die gemeindliche Kinderkrippe „Unterm Regenbogen“. Ziel ist es, die Schulen und Kindergärten bei der Umsetzung der aktuellen Rahmenhygienekonzepte durch die CO2-Ampeln zu unterstützen. Die Gemeinde hat den Förderrahmen zur Beschaffung der CO2-Ampeln dabei voll ausgeschöpft. Insgesamt wurden gemäß den staatlichen Förderrichtlinien 55 CO2-Messgeräte mit Ampelfunktion beschafft.

Die Geräte ermitteln den CO2-Wert, die Temperatur sowie die Luftfeuchtigkeit im Raum und zeigen dies über eine LED Anzeige an. Darüber hinaus verfügen sie über eine optische Ampel und einen akustischen CO2-Warnalarm. Dank dieser Funktionen weist das Messgerät schnell und unmissverständlich darauf hin, wenn gelüftet werden sollte. Mithilfe eines Speichers werden die gemessenen Daten protokolliert, um langfristig den Überblick zu behalten.

Erster Bürgermeister Martin Schäfer lieferte die CO2-Ampel persönlich an Karin de Brecey, Leitung Ährenfeldfüchse, aus.