Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Noch mehr Medien für alle! Änderungen der Ausleihkonditionen in der Bücherei

Pixabay, Sarah Loetscher

Romane, Reiseführer, Biografien, Bilderbücher, Filme und Musik – und dann locken auch noch die beliebten Bestseller! So kommen schnell mal mehr als 20 Medien zusammen. Und dann hat man die Qual der Wahl und muss schweren Herzens entscheiden, welches Buch wieder zurück ins Regal wandert. Doch damit ist jetzt Schluss!

Konnte man bisher lediglich 20 Medien auf einmal aus der Bücherei mit nach Hause nehmen, dürfen jetzt durch die Änderungen der Ausleihkonditionen so viele Medien ausgeliehen werden, wie man möchte – und so viel man tragen kann. Die Ausleihbeschränkung wird zum 1. April 2019 aufgehoben!

Eine weitere Änderung betrifft die Ausleihfrist der DVDs, also der Filme. Bisher konnte man diese für vier Wochen ausleihen. Doch ein Film ist schnell angeschaut und damit andere Kunden nicht so lange auf ihren Lieblingsfilm warten müssen, können Filme ab 1. April 2019 für eine Woche ausgeliehen werden. Wem das nicht reicht, der kann DVDs weiterhin einmal für eine weitere Woche über den Katalog der Bücherei online oder telefonisch verlängern.

Wir als Bücherei möchten so den Service für unsere Kunden verbessern und an deren Wünsche anpassen.

Anmeldung

  • Zur Anmeldung bringen Sie bitte Ihren Personalausweis, einen gültigen Adressennachweis und eventuell einen Berechtigungsnachweis für eine Gebührenermäßigung mit.

Ausleihzeit

  • alle Medien: 4 Wochen

Maximale Anzahl der Entleihungen

  • 20 Medien (ab dem 1. April 2019 ohne Beschränkung)

Verlängerung:

Falls keine Vorbestellung vorliegt, können ausgeliehene Medien verlängert werden:

  • jederzeit per E-Mail (s. Online-Katalog Findus)
  • telefonisch (nur zu den Öffnungszeiten der Bücherei

Gebühren

Jahres- und 1/4 Jahresgebühren
Für Erwachsene 12 €/Jahr; 4 €/Vierteljahr
Für Auszubildende, Schülerinnen und Schüler ab dem 18. Lebensjahr, Studentinnen und Studenten: 6 €/Jahr; 2 €/Vierteljahr
Für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, Sozialhilfe- und Arbeitslosengeld II Empfänger, Asylbewerberinnen und Asylbewerber ist die Ausleihe kostenlos

 

Versäumnisgebühren
Bei Überziehung der Leihfrist fallen folgende Versäumnisgebühren an:

  • Für Erwachsene 0,20 € pro Tag und Medium
  • Für Kinder und Jugendliche 0,10 € pro Tag und Medium

 

Weitere Gebühren

  • Vorbestellgebühr: 0,50 €
  • Fernleihgebühr: 1,50 €
  • Ausweisersatz: 2,50 €