Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Bunte Wochen in der Bücherei

Foto: Flügel

Die Gemeindebücherei Gröbenzell veranstaltet von 13. bis 25. Mai 2019 „Bunte Wochen“. Diese Wochen sollen schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf das „GRÖBENZELL IST BUNT“-Fest am 25. Mai geben.

Neben einer Medienausstellung rund um die verschiedenen Länder und Kulturen, gibt es ein Länder-Quiz für alle Kinder, die Lust auf Knobeleien haben. Am „Gröbenzell ist bunt“-Fest werden dann auf der Bühne die Gewinner ermittelt.

Zudem können alle Kinder, die Lust haben, mal eine andere Sprache zu hören, zu unseren Mini-Sprach- und Vorlesestunden vorbeikommen.

 Am Dienstag, den 14.5. um 15:30 Uhr können Kinder lernen, wie man seinen Namen auf Arabisch schreibt, am Freitag, den 17.5. um 15 Uhr erfährt man mehr über das Leben in Polen und am Freitag, den 24.5. um 15 Uhr heißt es HOLA! – die Welt auf Spanisch entdecken!

 Auch am „GRÖBENZELL IST BUNT“-Fest wird die Bücherei mit einem Stand am Rathausplatz, einer Leinwand und viel Farbe anwesend sein: Jeder, der Lust hat, kann seinen Hand- oder Fußabdruck auf der Leinwand hinterlassen. Das Kunstwerk wird dann in der Bücherei ausgestellt.

 „Wir freuen uns über zahlreiches Kommen und wünschen viel Spaß beim Entdecken der Länder, Kulturen und Sprachen!“, so Angelina Hanke, Leiterin der Gemeindebücherei.

 Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenlos, keine Anmeldung erforderlich.

Pflanzaktion: Erste Bilder

„Alle, egal ob Groß oder Klein, hatten heute in der Bücherei die Hände in der Erde. Insgesamt 30 Kinder und 17 Erwachsene haben heute sämtliche Erde und Töpfe, die es gab, mit Tomaten-, Kresse-, Schnittlauch- Ringelblumen- und anderen Samen bepflanzt. Die wunderschön gestalteten Töpfe wurden auch gleich gegossen und für die kleinen Samen gab es noch ein paar Glückwünsche.

Wir sind gespannt, was sich in der nächsten Zeit in den vielen, bunten Töpfchen tut!“

 

 

Tag 1

Tag 2

Tag 3

Die Kresse kommt schon durch!

Tag 4

Jeden Tag ist ein bisschen mehr zu sehen.

Tag 5

Die Kresse drückt sich schon merklich durch die Erde.

Tag 7

Übers Wochenende: Wow! Die "Kressegärtner" können jetzt ihre Pflanzen abholen!

Tag 8

Der Schnittlauch spitzt schon durch die Erde durch.

Tag 9

Schon ein bisschen höher...
Was aus diesen Keimblättchen wohl wird?

Tag 10

Hier ist schon richtig was geboten: Es wächst und gedeiht! Toll!
Zierschnittlauch und Ringelblumen spitzen durch die Erde.

Tag 11

Der Zierschnittlauch auf dem Weg an die Luft!

Tag 12

Auch die Tomaten gedeihen prächtig am hellen Büchereifenster.

Tag 14

Ringelblume und Kresse fühlen sich offensichtlich auch sehr wohl in der Bücherei.

Tag 15

Es ist täglich eine Freude, den Schnitt-und Zierlauch sowie die Tomaten in der Bücherei wachsen und gedeihen zu sehen.

Tag 16

Tag 17

Tag 18

Die Kresse ist schon erntereif!

Tag 19

Tag 21

Tag 22

Wie man sieht, gedeihen nicht nur Kapuzinerkresse und Zierlauch prächtig am Büchereifenster.

Tag 23

Unter der warmen Frühlingssonne ranken Tomaten und Lauch in der Bücherei um die Wette.

Tag 24

Tag 25

Bei dieser Pflanzenpracht in der Bücherei bekommt man Lust, auch draußen zu gärtnern.

Tag 26

Tag 28 - „Die Pflanzen sind groß und stark und können deshalb ab sofort abgeholt werden!“

Tag 29

Tag 30

Tag 31

Tag 32

Tag 33

Tag 35

Tag 36

Tag 37

Tag 43

Tag 44

Tag 45

Tag 46

Tag 47

Tag 49

Tag 50

Tag 51