Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Ein Regal aus Stoff

Seit Dezember 2018 können alle Büchereibesucher ein Bücherregal bewundern. Nichts Besonderes, meinen Sie? Ein Bücherregal in einer Bücherei? Weit gefehlt! Denn dieses Regal wurde aus Stoff genäht.

Angefertigt hat es die Gröbenzeller Quiltgruppe. Es ist um die zwei Meter hoch und 1,5m breit und mit den schönsten Büchern verziehrt.

Das zu bewundernde Quilt wird auf der Ausstellung

„#erzählt #gefärbt #genäht, Märchen – Erinnerungen“

vom 26.4. bis 28.4.2019 im Freizeitzentrum Gröbenzell verlost!

Das gesamte Bücherquilt hat einen geschätzten Wert in Höhe von ca. 1.000 Euro. Neugierig geworden? Wer das Quilt in seiner vollen Schönheit bestaunen möchte, ist herzlich in die Bücherei eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bücher aus dem Feuer

Pixabay/Pezibear

Lesung zum Jahrestag der Bücherverbrennung Anlässlich des Jahrestages der Bücherverbrennung findet in der Gemeindebücherei traditionell die Lesung „Bücher aus dem Feuer“ statt. Am 10. Mai 1933 wurden Bücher von politisch und ideologisch unerwünschten Schriftstellern und Wissenschaftlern in fast allen deutschen Universitätsstädten verbrannt. Zivilcourage zeigen gegen Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus ist nach wie vor ein aktuelles Thema und es ist wichtig, für Demokratie und Toleranz einzutreten. In der Gemeindebücherei werden Bücher von Autoren, die in der NS-Zeit verboten waren, ausgestellt.

Veranstalter: Gemeindebücherei Gröbenzell
Veranstaltungsort: Gemeindebücherei, Rathausstr. 1
Mittwoch, 15. Mai 2019, 19.30 Uhr, Dauer ca. 90 Min.
Der Eintritt ist frei.