Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Ausstellung „Kunstfreu(n)de“ in Gröbenzell

Von 12. bis 27. Juni 2021 präsentieren gleich 13 Künstler*innen des GröbenArt e.V. ihre Werke in der Galerie im Bürgerhaus. Neben ihren eigenen Kreationen, zeigen sie auch mehrere Werke des kürzlich verstorbenen Vositzenden der Künstlervereinigung, Hans J. Hönninger.

„In diesen Zeiten ist Kunst ein Glück, welches die Gemeinschaft gerne mit der Öffentlichkeit teilt“, ist sich das Künstlerkollektiv einig. Nicht nur trotz, sondern gerade wegen der Pandemie sind die Künstler*innen sehr kreativ gewesen: Sie haben gemalt, gefeilt, gefaltet, gerollt und mit Farben gespritzt, fotografiert und installiert, sich von der Natur und den Alltagseindrücken inspirieren lassen. Die Bandbreite an verwendeten Techniken und Materialien variieren. So sind viele einzigartige Kunstwerke entstanden, die die Besucher*innen der Ausstellung überraschen werden.    

Neben den Werken Hönningers, der im Juni 2021 in Gröbenzell ursprünglich eine Einzelausstellung seiner Werke initiieren wollte, stellen jetzt Irene Nestler, Markus Heller, Barbara Curstädt, Norbert Völlmecke, Cassie Tumlinson, Wilfriede Müller,

Edeltraut Knahl, Jinny Kim, Agnieszka Jagodzinska-Kapfer, Michaela Friedrich, Klaus Dippold und Karin Piede ihre Werke aus.

Galerie im Bürgerhaus
Rathausstraße 1, 82194 Gröbenzell
Öffnungszeiten: Dienstag, 16:00 bis 19:00 Uhr
Freitag – Sonntag, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus findet der Besuch der Ausstellung „Kunstfreu(n)de“ unter Einhaltung von folgenden Sicherheitsmaßnahmen statt:

- Erhebung von Kontaktdaten

- Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern

- Tragen einer FFP2-Maske

Weitere Informationen über unser Hygienekonzept für kulturelle Veranstaltungen finden sie hier