Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Galerie im Bürgerhaus: „Wahr-Nehmen & Gestalten“ - Bilder und Skulpturen

Foto: Gonzalo-Weiß

Von 1. Februar bis zum 16. Februar 2020

 Die beiden Münchner Künstlerinnen Susana Gonzalo und Kathi Weiß setzen sich mittels Malerei und Skulpturen in mit der Darstellung in unterschiedlichen Bildsprachen auseinander. Höhepunkt der Ausstellung in Gröbenzell sind bewegbare Kunstobjekte.

 Die so genannten „Movable Art Objects“ sind frei bewegbar und können durch das Publikum verschoben und neu arrangiert werden. Sie dienen dazu, Kunst selbst zu erfahren: Ästhetische Prinzipien wie Kontraste, Ähnlichkeit und Symmetrie werden durch die Veränderung erlebbar, jeder Besucher kann den künstlerischen Akt des Gestaltens für sich erkunden.

 Kati Weiß zeigt Bilder, die in ihrer Entstehung durch Farbe und Harmonie geprägt sind. Die intensive Auseinandersetzung mit der Natur ist dabei Inspiration für die abstrakten Werke, sie beobachtet einzigartige Lichtstimmungen: Diese dann auf Leinwand zu bannen macht für sie den Reiz der Malerei aus.

 Susana Gonzalo zeigt Bilder und Skulpturen mit Blick auf die Menschen und will deren Wertverlust und der gewillten Selbstentfremdung mit ihrer Arbeit entgegensteuern. Gonzalo arbeitet meist ohne Pinsel und bevorzugt Holzstäbe, die teilweise abgebrochen oder ausgefranzt sind. Auch Spachteln und Farbrollen kommen zum Einsatz. Die Rauheit dieser Werkzeuge lässt Raum für den gesteuerten Zufall. Die gezielte Unschärfe versucht die persönlichen Empfindungen der Betrachter zu erwecken und eine Auseinandersetzung mit der eigenen Natur anzuregen.

In den Plastiken sind Volumen und Linie soweit reduziert, dass das Menschenbild zwar abstrahiert wird, aber dadurch eine größere Ausdruckskraft erreicht.

Das eindeutige Geometrische an den Plastiken, wird eigenwillig mit Abweichungen gestört, um damit das Lebendige zum Vorschein zu bringen.

 

Vernissage:              Freitag, 31.01.2020, 19:30 Uhr
Führung:  
                  Sonntag, 09.02.2020, 11:15 Uhr
Öffnungszeiten
:       Di., Do., Fr., 16:00-18:00 Uhr, Fr. 10:00-12:00 Uhr,
                                     Sa. 15:00-18:00 Uhr, So. 14:00-17:00 Uhr