Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Aktuelle Gröbenzeller Baustellen-Info

11.09.2020

Sperrung der Kirchenstraße

Es gibt eine neue Baustelle in Gröbenzell. Auf Höhe der Kirchenstraße 2 bis 4 (ehemalige Apotheke) entsteht ein neues Gebäude. Deshalb wird ab Montag, den 14.09.2020 der Durchgang für Fußgängerinnen und Fußgänger sowie für Radfahrerinnen und Radfahrer von der Frühlingstraße zur Hermann-Löns-Straße während der gesamten Bauzeit gesperrt. Die Umleitung in dieser Zeit verläuft über den Bahnhofskiosk. Über weitere Änderungen informiert die Gemeinde rechtzeitig.

Arbeiten zur Erneuerung der Wasserleitung im Fasanenweg - 2. Bauabschnitt

Der Amperverband verlegt im Fasanenweg neue Wasserleitungen.
Der 2. Bauabschnitt der Sanierungsarbeiten beginnt am Montag, 31. August 2020
und dauert bis vsl. 23.10.2020
.
Für die Bauarbeiten muss eine Vollsperrung der Straßen eingerichtet werden.
Die Vollsperrung betrifft den Fasanenweg zwischen Freilandstraße und Bahnhof-
straße.
Für die Buslinie 832 wird eine Umleitungsstrecke über die Freilandstraße eingerich-
tet. Die Umleitung erfolgt über die Fichten-, Freiland-, Birken- und Bahnhofstraße.
Eine Ersatzbushaltestelle wird auf Höhe Freilandstraße 43 von der Gemeinde Grö-
benzell eingerichtet. Die Haltestellen Irisstraße und Wachtelweg entfallen in diesem
Zeitraum. Es wird daher gebeten auf die Haltestellen Birkenstraße, Eibenweg und
Heidestraße auszuweichen.
Die Umleitung für den Individualverkehr wird ausgeschildert.
Für die Anlieger soll der Straßenverkehr während der gesamten Bauzeit aufrecht-
erhalten bleiben.

Vollsperrung der Rathausstraße verlängert

Die Vollsperrung in der Rathausstraße auf Höhe des Sozialzentrums bleibt die kommenden 14 Tage noch bestehen. Derzeit erfolgen die Anschlussarbeiten an die Versorgungsmedien wie Gas, Wasser und Abwasser. Gleichzeitig wird die Nahwärmeleitung zum Sozialzentrum gelegt, über die auch zukünftig wieder die drei Gebäude Bürgerhaus, Alte Schule und Sozialzentrum mit Wärme aus dem neuen Rathaus beliefert werden. Für diese Anschlüsse sind entsprechende Tiefbauarbeiten notwendig.

Die Sperrung wurde um einige Tage verlängert, da bei den Grabungsarbeiten ungewöhnlich verlegte Bestands-Trassen entlang der Rathausstraße freigelegt wurden, die untergraben werden müssen. Diese wurden seinerzeit in Beton vergossen, auch fehlten jegliche Trassierbänder, die normalerweise Gas- und Elektroleitungen markieren. Deshalb konnte nur sehr vorsichtig und mit erhöhten Zeitaufwand aufgegraben werden. Wir bitten um Verständnis.

Oberflächensanierung im Sonnweg, der Kreuzeck- und Ammerseestraße

Die Gemeinde Gröbenzell plant im Zuge der jährlichen Straßensanierung, die Oberfläche einzelne Straßenzüge instandzusetzen. Die Arbeiten können innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums durchgeführt werden. Die Fahrbahn ist unmittelbar danach wieder befahrbar.

Der Bauzeitenplan der ausführenden Firma sieht folgenden Ablauf vor (Änderungen aufgrund der Witterung vorbehalten):

  • Weg am Gröbenbach: vom 24.08. bis 25.08.2020 (Vollsperrung des Rad- und Gehwegs)
  • Radweg Kreuzeckstraße: am 25.08.2020
  • der nördliche Teil des Sonnenweges: vom 26.08. bis 27.08.2020 (Vollsperrung erfolgt in zwei Bauabschnitten)

 In den genannten Zeiträumen ist ein Befahren bzw. Begehen der sanierten Bereiche nicht möglich. Die Parkplätze entlang des Sonnenweges können nicht genutzt werden. Die entsprechenden Umleitungen werden ausgeschildert.

Sanierung des Brückenbelags einer Holzbrücke

Der Belag der Holzbrücke am Ende des Ascherbachs Richtung Puchheim wird Ende August bis Anfang September 2020 saniert (Änderungen sind aufgrund von Witterungseinflüssen vorbehalten). In diesem Zeitraum ist weder ein Befahren noch ein Begehen der Brücke möglich. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Pumpwerk an der Exterstraße: Sanierung durch den Amper Verband

Der Amper Verband wird in der Exterstraße das Pumpwerk sowie die dazugehörige Zufahrt sanieren. Die Arbeiten werden in der Zeit von Mitte August bis Anfang September erfolgen. Der Verkehr wird einseitig durch einen Ampelbetrieb geregelt. In der Zeit vom 02. und 03. September 2020 wird der Fußgängertunnel an der Exterstraße vollständig gesperrt. In dieser Zeit ist das Queren des Ascherbachs auf diesem Weg nicht möglich.