Ausbildungskompass 2022: Ausbildungschancen in der Region auf einen Blick

15.10.2021

Rund 50 regionale Ausbildungsbetriebe in sieben Gemeinden, mehr als 60 verschiedene Ausbildungsberufe, sowie wertvolle Tipps zur Bewerbung – das ist der Ausbildungskompass der WestAllianz München, der pünktlich zum neuen Ausbildungsjahr 2022 erschienen ist.

Das Ausbildungsangebot der regionalen Firmen wird in der Broschüre unterteilt in die Sparten Bau/Architektur/Vermessung, Elektro, IT/Computer, Landwirtschaft/Natur/Umwelt, Medien, Metall/Maschinenbau, Naturwissenschaften, Soziales/Pädagogik, Verkehr/Logistik sowie Wirtschaft/Verwaltung. Auch Studienmöglichkeiten in Betrieben werden vorgestellt.

Die Broschüre, die bereits zum siebten Mal aufgelegt wurde, richtet sich an Schülerinnen und Schüler aus der Region, die sich über ihre beruflichen Möglichkeiten informieren wollen oder ganz konkret einen Ausbildungsplatz suchen. Der Ausbildungskompass wird an den weiterführenden Schulen der WestAllianz-Gemeinden und in der Region verteilt. Online ist er auf den Webseiten der Gemeinde Gröbenzell und der WestAllianz München einsehbar. Zum Mitnehmen liegen einige Exemplare im Rathaus und in der Gröbenzeller Gemeindebücherei aus. 

Weitere Exemplare der Broschüre können bei der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Gröbenzell angefordert werden: telefonisch unter 08142 / 505-294 oder per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@groebenzell.de. Firmen, die sich im nächsten Jahr eintragen lassen wollen, können sich schon jetzt bei der Wirtschaftsförderung melden.