Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Ausstellung "Moormaler"

20.11.2012

Gröbenzells Geschichte hat im Moor begonnen. Der Volksmund nannte die Menschen, die in dieser unwirtlichen Gegend lebten: „die Mösler". Das „Moos" hatte seine ganz eigenen besonderen landschaftlichen Reize. Ruhe, Strenge, befremdliche Weite und Stille waren gerade die Empfindungen, die Maler wie Curt Rabethge, Robert Trätzl und andere Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts anzog und zu den so ganz eigenen typischen Bildern des schweren deutschen Impressionismus anregten. Sie schufen Bilder, die eine besondere Landschaft mit einzigartigem Licht einfingen.

Anlässlich des 60jährigen Ortsjubiläums hat das Kulturreferat der Gemeinde und das Heimatmuseum Gemälde aus öffentlichen und Privatbesitz zu dieser einmaligen Ausstellung zusammengetragen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Leihgebern. Während der Ausstellung läuft in der Galerie eine Gesprächs-Videoaufzeichnung mit Zeitzeugen zur Erinnerung an die ausstellenden Maler.

 

 

Veranstalter: Gemeinde Gröbenzell, Die Gröbenhüter e.V.

Veranstaltungsort: Galerie im Bürgerhaus

Vernissage: 30.11.2012, 19.30 Uhr

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 16.00 – 20.00 Uhr,

Freitag 10.00 – 12.00 Uhr, Samstag 15.00 – 18.00 Uhr,

Sonntag 11.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

Führung durch die Ausstellung: 02.12.2012, 11.15 Uhr

Eintritt: frei