Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Mundschutzpflicht im Gröbenzeller Rathaus

13.07.2020

Maske auf – beim Einkaufen und beim Bus- und S-Bahnfahren ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes vorgeschrieben. Dies gilt auch für das Gröbenzeller Rathaus – und zwar sowohl für die Beschäftigten der Verwaltung wie auch für alle Besucherinnen und Besucher. (Persönliche Termine können nur nach Terminvereinbarung durchgeführt werden.) Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sowie Personen, die dazu aufgrund medizinischer oder psychischer Gründe nicht in der Lage sind. Wir möchten mit dieser Maßnahme  dazu beitragen, die Gefahr der Ausbreitung des Virus und damit einhergehend die Ansteckungsgefahr für uns alle zu verringern. Hier können Sie die ganze Regelung nachlesen.

Shutterstock Vectorrini