Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Neuorganisation der Belegung von gemeindlichen Räumlichkeiten

21.09.2011

Die Belegung und Reservierung von gemeindlichen Räumlichkeiten im Rathaus Gröbenzell wird neu organisiert. Jede Raumreservierung bzw. Raumbuchung sowie Verleih von Ausstattungsgegenständen für das Freizeitzentrum, die Alte Schule sowie das Bürgerhaus muss schriftlich bei der Gemeindeverwaltung Gröbenzell beantragt werden. Dies kann per E-Mail oder auch per Reservierungsantrag (siehe Homepage der Gemeinde Gröbenzell

 

Die schriftliche Buchungsanfrage gemeindlicher Räumlichkeiten sollte dabei die folgenden Angaben enthalten:

 

  • Veranstalter
  • Veranstaltungsort
  • Veranstaltungsart
  • Veranstaltungsdatum
  • Veranstaltungsuhrzeit (von – bis)
  • geschätzte Personenanzahl
  • Hinweis darauf, ob es sich um eine Großveranstaltung handelt
  • ggf. Angaben zu bekannten Persönlichkeiten (Politiker, Schauspieler etc.)

 

Ohne Vorliegen der schriftlichen Anfrage kann keine Raumreservierung vorgenommen werden. Auskünfte zu den Räumlichkeiten und Terminen können weiterhin telefonisch oder persönlich während der üblichen Rathausöffnungszeiten (Mo. – Fr. von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und zusätzlich Do. 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr) gestellt werden. Die Schlüssel für die gemeindlichen Räumlichkeiten können in der Gemeindeverwaltung einem Tag vor Veranstaltungsbeginn zu den Rathausöffnungszeiten abgeholt werden. Sie müssen einen Tag nach der Veranstaltung zurückzugeben werden. In der nächsten Zeit werden neue Turnus- und Einzelbelegungsverträge für Vereine, Organisationen und Privatbenutzer erarbeitet, in welchen die Nutzung der Räume im Detail näher geregelt wird.