Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Spieleaktion und Kinderkonzert des Fördervereins "Freunde der Ährenfeldschule"

21.08.2012

Bei der 60-Jahres-Feier der Gemeinde Gröbenzell im Juli 2012 hat der gemeinnützige Förderverein „Freunde der Ährenfeldschule" Flagge gezeigt. Während des Bürgerfestes am 15. Juli 2012 bot er Kindern und Erwachsenen eine Auswahl von Spielen an, die im Zeitpunkt der Gemeindegründung verbreitet waren. Dazu zählten auch Holzpfeifen, die aus Kastanienzweigen selbst geschnitzt wurden.

 

Im Anschluss an die Spieleaktion ging es im Festzelt hoch her: Auf Initiative des Fördervereins sorgte die Band „Trommelfloh" bei einem Kinderkonzert für Stimmung und Spaß (vgl. Fotos). Dank der Kooperation des Fördervereins mit der Gemeinde, die das Konzert bezahlt hatte, und dem IVG, der die Bühne zur Verfügung gestellt hatte, war das Kinderkonzert ein voller Erfolg vor vollen Rängen! Die Einnahmen aus dem Aktionstag wird der Förderverein gemeinnützigen Projekten rund um die Ährenfeldschule zukommen lassen.

 

Der 2010 gegründete Förderverein unterstützt die Grundschule an der Ährenfeldstraße pädagogisch. Dieses Ziel soll durch die Organisation, Veranstaltung und Finanzierung von Aktionstagen, Kursen und Sonderprojekten für die ca. 370 Schulkinder der Schule erreicht werden. Mitglied werden kann jeder, der die Ziele der „Freunde der Ährenfeldschule" unterstützen möchte. Die Mitgliedschaft kostet jährlich 12,00 €, für juristische Personen 300,00 €. Nähere Infos unter www.aehrenfeldschule.de/foerderverein.html. Dort steht auch ein Aufnahmeformular zum Download zur Verfügung.