Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Stadtradeln 2019 - Vorankündigung

Dieses Jahr findet das Stadtradeln im Zeitraum vom 23. Juni bis 13. Juli 2019 statt. Wir werden Sie in kürze über Termine und Anmeldedaten informieren. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Stadtradeln 2018 - Gröbenzell strampelt sich auf den vierten Platz

Dieses Jahr beteiligte sich die Gemeinde Gröbenzell zum siebten Mal beim STADTRADELN – der deutschlandweiten Kampagne des Klima-Bündnis. Am 7. Juli endete die Aktion mit einer Abschlussveranstaltung auf unserem Stand am Bürgerfest. Verlost wurden nicht nur drei tolle Marken-Fahrräder, die von den Gewinnerinnen und Gewinnern freudig entgegengenommen wurden! Stadtradelstar Bürgermeister Martin Schäfer erhielt seine Autoschlüssel zurück, enthüllte offiziell sein E-Auto und bekam es wieder zurück.

Das Endergebnis steht nun fest! Erstmals haben die Gröbenzeller 76.735 Kilometer erradelt! (Zum Vergleich: Gröbenzell kam vergangenes Jahr auf knapp 47.000 Kilometer) Daran waren 29 aktive Teams mit 614 aktiven Radelnden beteiligt! Eingespart wurden damit über 11 Tonnen CO2. Das finden wir großartig!

Gröbenzell liegt erstmals auf Platz vier der Landkreiskommunen nach Fürstenfeldbruck, Germering und Puchheim! Herzlichen Dank an alle, die (nicht nur) während der Aktion so fleißig in die Pedale getreten sind!

Bürgermeister Martin Schäfer tauscht Autoschlüssel gegeben Drahtesel

Jeder, der ihn kennt, weiß, dass der Erste Bürgermeister der Gemeinde Gröbenzell ein passionierter Radfahrer ist. Trotzdem nutzt Martin Schäfer für weitere Fahrten oder wenn das Wetter so gar nicht mitspielt, auch mal gerne sein E-Auto. Doch damit ist jetzt Schluss - zumindest für den Zeitraum von drei Wochen, in denen 2018 die Aktion Stadtradeln läuft: Vom 17. Juni bis 7. Juli nämlich steigt er komplett auf seinen Drahtesel um und lässt sein E-Auto links liegen. Er wird seine Autoschlüssel an der Auftaktveranstaltung abgeben und diesen erst wieder an der Abschlussveranstaltung am 7. Juli wieder zurückbekommen. Während des Aktionszeitraums wird er in einem Blog von seinen Fahrten berichten - mehr dazu, wenn es soweit ist. Man darf sich sicherlich auf amüsante und kurzweilige Beiträge freuen.
Stadtradeln in Gröbenzell: wann, was, wieso? Die Aktion Stadtradeln läuft in diesem Jahr vom 17. Juni bis 7. Juli. In dieser Zeit darf kräftig in die Pedale getreten werden, denn es zählt jeder Kilometer. Diese können über den Online-Radlkalender des Klima-Bündnis eingetragen werden. Alternativ gibt es eine App sowie für die Generation Papier einen Kalender, in den die zurückgelegten Kilometer handschriftlich eingetragen werden können. Anmelden geht ganz einfach unter stadtradeln.de/groebenzell. Dort kann ein eigenes Team gegründet oder einem bereits bestehenden beigetreten werden. Und dann kann es schon losgehen mit dem Wadl-Training. Noch Fragen? Margit Schaller, Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde, hilft gerne weiter unter Telefon 08142/505 -879.
Übrigens: Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die die meisten Kilometer erradeln, werden auf der Abschlussveranstaltung tolle Preise verlost. Und ganz nebenbei: Die Kommune im Landkreis Fürstenfeldbruck, die die meisten Kilometer in dem dreiwöchigen Zeitraum fährt, ist Landkreis-Sieger. Eines ist dabei klar: Jeder gewinnt beim Stadtradeln - am meisten der Klimaschutz. Denn die Aktion steht ganz unter dem Motto "Radeln für ein gutes Klima" und soll dazu beitragen, nicht nur während des Stadtradelns die Lust darauf zu wecken, wieder öfters das Rad zu nutzen. Wie Sie zur Veranstaltung am 17. Juni gelangen? Na, am besten natürlich mit dem Rad.

Auf geht's zum Stadtradeln

Am 17. Juni startet die Gemeinde die Aktion Stadtradeln! Sie sind mit dabei? Und wollen mit uns in die Pedale treten, um gemeinsam Kilometer zu sammeln? Warum? Für ein besseres Klima - das ist mal der moralische Aspekt an der Geschichte. Aber es geht auch um Spaß am gemeinsamen Radeln und nicht zuletzt auch um einen Wettbewerb! Wer radelt die meisten Kilometer.Wie viele Kilometer bringen wir gemeinsam dieses Jahr zusammen. Waren es vergangenes Jahr noch um die 47.000 Kilometer, die uns im Wettbewerb mit den anderen Landkreisgemeinden auf Platz fünf gebracht haben, können wir doch sicherlich dieses Jahr mehr schaffen! Lassen Sie uns das gemeinsam toppen und nach dem Titel der fahrradaktivsten Gemeinde in der Kommune greifen.

Falls Sie sich nicht im Internet unter stadtradeln.de registrieren möchten, laden Sie sich doch einfach den Flyer herunter und tragen Sie sich per Hand ein. Sie können den Flyer dann im Rathaus abgeben.

 

 

Aktion Stadtradeln 2018

Der Termin fürs STADTRADELN 2018 steht fest. Vom 17.06 bis 07.07.2018 wird
wieder in die Pedale getreten, was das Zeug hält.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, radelnde Mitglieder der kommunalen Parlamente, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Im vergangenen Jahr haben die Gröbenzeller im Aktionszeitraum 46.803 km
„erradelt“, das entspricht der 1,17-fachen Länge des Äquators. Insgesamt wurden
damit allein in Gröbenzell 6.646 kg CO2 eingespart.

Das STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnisses, dem größten Netzwerk aus Städten, Gemeinden und Landkreisen. Bei diesem bundesweiten Wettbewerb geht es darum, möglichst viele Menschen aufs Rad zu bringen, Kilometer zu sammeln und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Die Gemeinde Gröbenzell freut sich über eine rege Teilnahme und über jeden geradelten Kilometer. Mehr Informationen finden Sie unter www.stadtradeln.de

Auftaktveranstaltung Stadtradeln 2017 am Sonntag, 25.6.17

Trotz Regenwetters machten sich zum Auftakt des Stadtradelns einige Radlerinnen und Radler in Begleitung des Bürgermeisters auf den Weg nach Fürstenfeldbruck.

Dort trafen sie sich mit anderen Stadtradlern aus dem Landkreis, die dort nach einer Sternfahrt vom Fürstenfeldbrucker Bürgermeister Erich Raff und der stellvertretenden Landrätin, Martina Drechsler, begrüßt wurden.

Noch bis zum 15.7.17 haben Sie die Möglichkeit, sich anzumelden und mitzumachen unter https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=3018.

Bürgermeister Martin Schäfer wünscht Ihnen viel Spaß und sagt schon mal ganz herzlich danke fürs Mitmachen.

Startschuss zum STADTRADELN 2017 fällt in Gröbenzell am 25. Juni 2017

Am 25.06.2017 fällt in Gröbenzell der Startschuss zur Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz. Mitglieder des Gemeinderates radeln mit BürgerInnen für den Klimaschutz und sammeln Kilometer im bundesweiten Wettbewerb für Gröbenzell.

Die Gemeinde Gröbenzell radelt nicht nur für sich, sondern zugleich für den ganzen Landkreis Fürstenfeldbruck. D.h., alle Kilometer, die Sie für Gröbenzell erradeln, werden gleichzeitig auch dem Landkreis Fürstenfeldbruck angerechnet. Dieser steht in direktem Vergleich zu den Landkreisen Starnberg, München und Landsberg. Alle vier Landkreise radeln im gleichen Zeitraum.

Auch dieses Jahr können mit der Meldeplattform RADar! TeilnehmerInnen auf störende oder gefährliche Stellen im Radwegeverlauf in Gröbenzell per Smartphone oder Internet aufmerksam gemacht werden.

Die Gemeinde Gröbenzell lädt alle zu einem besonderen Startschuss herzlich ein.

25. Juni 2017 um 11.00 Uhr

Treffpunkt zur Radltour: Gasthaus "Zur Alten Schule", Rathausstraße 3

Die Radtour geht durchs Graßlfinger Moos entlang der Amper nach Fürstenfeld-bruck. Dort werden wir mit vielen anderen „Stadtradlern" (Sternfahrt) aus dem übrigen Landkreis empfangen und radeln anschließend gemeinsam zum Volksfestplatz in Fürstenfeldbruck. Nach einem kurzen Empfang besteht die Möglichkeit das Food-Truck-Festival zu besuchen. Die Gemeinde Gröbenzell hält dort ein kleines Danke-schön für die Teilnehmer bereit. Die Tour wird in moderatem Tempo gefahren und ist auch für weniger Geübte gut zu bewältigen. Die einfache Strecke beträgt 20 km. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wie können Sie mitmachen? Bilden Sie ein Team z.B. Familienteam, Firmenteam, Schulteam, Nachbarschaftsteam oder treten Sie einem Team bei.

Dieses Jahr haben Sie die Möglichkeit einen Radlkalender im Rathaus abzuholen (oder gleich hier aufzurufen und auszudrucken). Dieser wird Sie und Ihre Mitfahrer motivieren, 3 Wochen dabei zu bleiben und Ihre gefahrenen Kilometer zu notieren.

Ihre Fragen zum STADTRADELN in Gröbenzell beantwortet:

Margit Schaller, Telefon: 08142/505-879, E-Mail: margit.schaller@groebenzell.de.

Mehr Informationen unter http://www.stadtradeln.de und www.facebook.com/stadtradeln

Radeln Sie für Ihre Gemeinde und tragen Sie Ihre gefahrenen Kilometer ein!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und sage schon mal ganz herzlich Danke fürs Mitmachen.

Martin Schäfer
Erster Bürgermeister