Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Stadtradeln 2020 findet statt

Foto: Klima-Bündnis

Das Stadtradeln findet dieses Jahr statt – wenn auch aufgrund der Corona-Krise anders als gewohnt. Der Kampagnenzeitraum wurde wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr bis zum 31. Oktober 2020 verlängert.

Die Aktion - 21 Tage radeln für den Klimaschutz - wird im Landkreis Fürstenfeldbruck und damit auch in Gröbenzell vom 13. September bis 3. Oktober 2020 stattfinden.

Nicht nur wir in Gröbenzell, die wir dem Radverkehr seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert einräumen, sondern auch das Bundesgesundheitsministerium ist der Meinung, dass das Fahrrad das sinnvollste Verkehrsmittel für die verbleibenden unvermeidlichen Wege ist – sei es zum Einkaufen oder zur Arbeit. Es ist in diesen Tagen die beste Alternative zum ÖPNV und in vielen Fällen dem Auto vorzuziehen.

Zugleich bietet das Radfahren die Möglichkeit, sich weiterhin an der frischen Luft zu bewegen – das fördert nicht nur die Gesundheit, sondern hilft auch, mit den Einschränkungen des öffentlichen Lebens ein wenig entgegenzuwirken, ohne dass es dabei zu engem zwischenmenschlichen Kontakt kommt. Wir denken, es spricht nichts dagegen, die Kilometer anschließend fürs STADTRADELN einzutragen und eine weitere Möglichkeit zu haben, zumindest digital in Austausch mit anderen Menschen zu treten.

Deshalb beteiligt sich die Gemeinde Gröbenzell wieder (bereits zum neunten Mal) beim STADTRADELN – der deutschlandweiten Kampagne des Klimas-Bündnis.

Leider wird es dieses Jahr keine Auftaktveranstaltung und gemeinsame Radausflüge geben. Die Preisverleihungen werden aller Voraussicht nach im Spätsommer oder Herbst stattfinden, in der Hoffnung, dass die Lage bis dahin wieder entspannter ist.

 Die Anmeldung für das STADTRADELN 2020 ist schon möglich!

Anmelden und registrieren geht ganz einfach unter www.stadtradeln.de/groebenzell. Dieses Jahr wird es nur das Team „WIR für Gröbenzellgeben – wir radeln nicht gegeneinander, sondern miteinander.

Und dann kann es schon losgehen mit dem Wadl-Training. Die Kilometer können einfach über den Online-Radlkalender eingetragen werden. Alternativ gibt es die Stadtradeln-App sowie einen Kalender im STADTRADELN-Flyer, in dem die zurückgelegten Kilometer handschriftlich eingetragen werden können. Ein Exemplar finden Sie in Ihrem Briefkasten, im Rathaus oder auch unter www.groebenzell.de zum Download.

STADTRADELN-Star gesucht!

Ziel des STADTRADELN ist es, beruflich und privat möglichst viele Wege mit dem Rad zurückzulegen. Die Sonderkategorie STADTRADELN-Star bietet die Möglichkeit, noch einen Schritt weiter zu gehen – denn STADTRADELN-Stars sollen 21 STADTRADELN-Tage am Stück kein Auto von innen sehen.

Melden Sie sich bei uns, falls Sie dieses Jahr „Stadtradeln-Star“ werden möchten.

Detaillierte Informationen und den genauen Starttermin finden Sie in der Tagespresse und unter www.groebenzell.de. Noch Fragen? Margit Schaller hilft gerne weiter. Kontakt per E-Mail an presse@groebenzell.de.