Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Gröbenzell Ist Bunt

15.05.2018

Es ist wieder soweit – das interkulturelle Fest "Gröbenzell ist Bunt" findet am Samstag, den 9. Juni 2018 zum dritten Mal am Gröbenzeller Rathausplatz statt.

Was ist das Besondere an "Gröbenzell ist Bunt"? Es ist nicht nur ein interkulturelles Fest, bei dem in den vergangenen Jahren Menschen aus über 103 Nationen vertreten waren, sondern es ist ein Fest, das erst durch seine Teilnehmer lebt und von diesen gestaltet wird.

In Gröbenzell daheim, in der Welt zuhause: Das Rahmenprogramm wird hauptsächlich von Gröbenzeller Künstlern gestaltet, die das interkulturelle Flair nach Gröbenzell bringen – die kulturelle Vielfalt ist in der Gemeinde schier unerschöpflich: Griechische Sirtaki-Kurse, Line-Dance, äthiopische Kaffeezeremonien sowie eine bayerische Trachtengruppe sind nur wenige Highlights, die es zu bestaunen gibt. Und apropos Trachten: Dieses Jahr steht das Fest unter dem Motto „Trachten aus aller Welt“! Wer also entweder Dirndl und Co. im Kleiderschrank vorweisen kann oder auch Sari, Kimono oder holländische Holzclogs besitzt, der darf die Tracht gerne anziehen. Und nicht nur das. Die Gemeinde wird die schönste Tracht prämieren. Dafür engagieren wir einen Fotografen, der auf dem Fest „Gröbenzell Ist Bunt“ unterwegs sein wird und alle, die Tracht tragen, fotografiert. Die Fotos werden wir auf unserer Website veröffentlichen. Die Jury, bestehend aus dem Ersten Bürgermeister Martin Schäfer, der Gemeinderätin Cordula Braun und Angelika Logothetis, zuständig für den Bereich Asyl und Migration, werden am Abend die drei Gewinner küren.

Natürlich ist auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt. An zahlreichen Ständen werden kulinarischer Köstlichkeiten angeboten: feine eritreische Teigfladen, belgi-sche Waffeln, vietnamesische Frühlingsrollen, bayerischen Schweinebraten, französische Crêpes – wer jetzt noch keinen Appetit hat, ist selbst schuld.

Auch für Kinder wird einiges geboten: Kinderschminken, Basteln, eine Spiele-Area, eine Spiele-Rallye und vieles mehr.

Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird das Fest auf Samstag, den 30.06.2018 verlegt. Die Gemeinde informiert zeitnah.