Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Radwegekonzept: Landratsamt beteiligt Bürger

09.02.2018

Der Landkreis Fürstenfeldbruck erstellt derzeit ein Radwegekonzept mit dem Ziel, die Radinfrastruktur im Landkreis deutlich zu verbessern, um mehr Bürgerinnen und Bürger zum Radfahren zu bewegen. Das vorhandene, 700 km lange Radwegenetz wurde mittlerweile befahren und auf Verkehrssicherheit, Wegezustand, Wegebreite, mögliche Gefahrenstellen, Hindernisse, Netzlücken und Wegweisung untersucht und analysiert.

Damit auch die Sie die Möglichkeit haben, Vorschläge und Kritik am Radwegenetz im Landkreis Fürstenfeldbruck einzubringen, bietet der Landkreis noch bis 2. März 2018 eine öffentliche Bürgerbeteiligung zum Radwegekonzept an. Auf der Seite des Landratsamts Fürstenfeldbruck können Sie Ihre Vorschläge eintragen.

Pixabay/bosmanerwin