Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Spendenaktion des Gymnasiums Gröbenzell für Haiti

19.02.2014

Container voll nützlicher Utensilien macht sich auf den Weg nach Haiti

Es ist viel zusammengekommen für den Container, der in Richtung Haiti aufbrechen wird: An zwei Nachmittagen sammelte das Gymnasium Gröbenzell Dinge, die die Kinder in Cap Haitien brauchen können: Schultaschen, Schreibmaterial, Laptops, französische Literatur und Kleidung. Eltern und Schüler halfen beim Sortieren und Einpacken der zahlreichen Spenden, die für die Schule „Notre Dame de la Medaille Miraculeuse" bestimmt sind. Geleitet wird das schulische Hilfsprojekt seit neun Jahren von Sonja Wanner, die mit der Haiti-Kinderhilfe zusammenarbeitet.

Das Projekt ist am Gröbenzeller Gymnasium fest verankert: Viele Klassen finanzieren einem Patenkind den Schulbesuch für ein Jahr. Die Patenkinder bedanken sich mit ihrem Foto und mit Briefen, die einen andern Blick auf Schule und Bildung vermitteln, als wir es im reichen Deutschland gewöhnt sind. Manchmal kommen Vertreter der Haiti-Kinderhilfe ans Gymnasium und erzählen vom Alltagsleben in Haiti und den zahlreichen Schwierigkeiten dieses Landes.

Ende Februar wird der Container auf die Reise nach Haiti gehen.

Foto: Thomas Atsma