Barrierefreie Ansicht
Kontakt

Unterwegs in Gröbenzell: am besten zu Fuß oder mit dem Rad

Sie möchten nur schnell noch etwas besorgen? Oder kurz bei Nachbarn vorbeifahren? Gerade die kurzen Wegen bieten sich an, auf das Auto zu verzichten und stattdessen den Bus zu nutzen, auf das Rad umzusteigen oder gleich zu Fuß zu gehen. Die Initiative "Gröbenzell steigt um" hat es sich zum Ziel gemacht, die Nahmobilität zu fördern Machen Sie also mit und steigen Sie gemeinsam mit Gröbenzell um - auf den Bus, aufs Rad oder gehen Sie zu Fuß.

Unter diesem Motto wurde im vergangenen Jahr beispielsweise die Neu- und Altbürger-Fahradtour organisiert sowie an der deutschlandweiten Aktion Stadtradeln teilgenommen. Der Schritt, der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen Bayerns beizutreten, war da nur konsequent. Somit konnten 2017 nachhaltige weiterführende Ideen für ein "Verkehrskonzept Gröbenzell" entwickelt werden.