Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Website nutzen zu können.

Claudio Bohórquez, Violoncello & Péter Nagy, Klavier

Bild: Gregor Hohenberg
Details zur Veranstaltung
  • 04.03.2023
    20:00 Uhr
  • Saal in der Rudolf Steiner Schule
    Spechtweg 1
    82194 Gröbenzell
  • Veranstalter: Gemeinde Gröbenzell
  • 28,00 € pro Person

L. v. Beethoven, R. Schumann und J. Brahms

Der erfolgreiche Cellist Claudio Bohórquez gewann in jungen Jahren bedeutende Preise; etwa beim Rostropowitsch-Wettbewerb in Paris und beim Pablo-Casals-Wettbewerb der Kronberg Academy. Seither tourt er intensiv durch Europa und Amerika, trat mit den meisten deutschen Rundfunkorchestern auf und arbeitete mit prominenten Dirigenten wie Daniel Barenboim, David Zinman oder Sir Neville Marriner.

Gemeinsam mit dem ungarischen Pianisten Péter Nagy, seinem langjährigen Duo-Partner am Klavier, hat Claudio Bohórquez weithin gelobte Einspielungen von Schumann und Brahms veröffentlicht. Ganz ohne Karrieredruck, nehmen sich die beiden viel Zeit für ihre musikalische Partnerschaft. Péter Nagy konzertiert als Kammermusiker und Solist in aller Welt; zum Beispiel mit dem Tokyo Symphonieorchester oder den Helsinki Philharmonikern.

Ticketverkauf für die Gröbenzeller Konzertreihe

Die Karten für die Gröbenzeller Konzertreihe gibt es im Abonnement zu 88 € (45 € für Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten) für fünf Konzerte. Ab dem zweiten Jahr zahlen Abonnentinnen und Abonnenten nur noch 77 €.

Die Konzerte finden immer im Konzertsaal der Rudolf-Steiner-Schule um jeweils 20:00 Uhr statt. Restkarten für die einzelnen Konzerte an der Abendkasse zu 28 € (ermäßigt 15 €).
Interessierte wenden sich an kultur@groebenzell.de!

Weitere Veranstaltungen