Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Website nutzen zu können.

Familienzaubershow „Zaubern verboten! Ich tu’s trotzdem“ mit Magic Maxl

Bild: Magic Maxl
Details zur Veranstaltung

!! Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft !!

Restkarten je nach Saalauslastung an der Tageskasse erhältlich.

Magic Maxl ist ein junger Zauberer. So jung, dass er noch in die Schule gehen muss. Nicht etwa Hogwarts, sondern eine ganz normale Schule, in der zaubern strengstens verboten ist. Was aber, wenn er es trotzdem macht?

Seid dabei, wenn Euch Magic Maxl zeigt, was er mit schlechten Aufsätzen macht oder wie er eine Matheaufgabe löst. Er wird Euch zeigen, dass nicht alles so ist, wie es manchmal scheint.

Die Show „Zaubern verboten! Ich tu’s trotzdem“ richtet sich an Familien mit Kindern ab dem Grundschulalter. Alle Familienmitglieder werden verzaubert und die Erwachsenen sind nicht nur „begleitende Aufsichtspersonen“. So erleben nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern und Großeltern magische Momente!

Eintrittspreise

  • Kinder: 8 Euro
  • Erwachsene: 10 Euro

Weitere Informationen

  • Altersempfehlung: ab Grundschulalter
  • Showbeginn: 15:30 Uhr (Einlass 10 Minuten vor Beginn)
  • Programmdauer: ca. 60 Minuten

Über den Künstler

Magic Maxl wurde bereits mit neun Jahren in den Magischen Zirkel von Deutschland e.V. aufgenommen. Mit seinen kreativen Illusionen hat er etliche Preise gewonnen, darunter fünf Mal in Folge den ersten Platz der Deutschen Jugendmeisterschaften der Zauberkunst. Magic Maxl stand schon mehrfach mit den Ehrlich Brothers auf der Bühne und durfte unter anderem Jörg Pilawa, Kai Pflaume und Elton zur besten Sendezeit im TV verzaubern. Auch in der amerikanischen Fernsehshow „Fool Us“ konnte er überzeugen und hat es geschafft, die beiden Starmagier Penn & Teller zu täuschen. Als jüngster „Fooler“ seit dem Beginn der Sendung 2011 hat er sich damit den begehrten Pokal gesichert. Der Magische Zirkel von Deutschland hat Magic Maxl zum „Magier des Jahres 2021“ gekürt. Auch hier ist er der jüngste Titelträger aller Zeiten und reiht sich damit in die Folge großer Namen wie David Copperfield, den Ehrlich Brothers und Simon Pierro ein, die vor ihm den Titel „Magier des Jahres“ verliehen bekommen haben. 2022 hat Magic Maxl als jüngster Teilnehmer Deutschland sogar bei der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in Kanada vertreten.

Weitere Veranstaltungen

Barrierefreies Gröbenzell
20.04.2024 , 10:00 12:00 Uhr
Weitere Infos

Barrierefreies Gröbenzell

Sie möchten sich zum aktuellen Stand der Barrierefreiheit in Gröbenzell austauschen? Sie haben Vorschläge und Ideen für Verbesserungen? Bringen Sie heute Ihre Impulse zum Thema ein.

abstrakte Steinskulptur in Grüntönen, abstraktes Bild in Rosatönen
20.04.2024 05.05.2024
Weitere Infos

Ausstellung „HABITUS“

Die Ausstellung findet vom 20. April bis zum 5. Mai 2024 statt. Die Vernissage findet am 19. April um 19:30 Uhr statt, eine Führung wird es am 21. April um 16 Uhr geben.