Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Website nutzen zu können.

Sommer am See – von Seefeld zum Wörthsee

Bild: Thomas Eilks
Details zur Veranstaltung

Wir treffen uns am Bahnsteig von Gröbenzell, Nähe Fußgängerunterführung. Um 9:22 Uhr fahren wir mit der S3 nach Pasing und steigen dort um in die S8 bis Seefeld-Hechendorf. Vom Bahnhof Seefeld-Hechendorf wandern wir zum neuen Aussichtsareal am Wasserberg und weiter über den Ort Schlagenhofen zum Wörthsee.

Dort kehren wir im Gasthof Wörl am Paradieswinkel ein. Da man im Garten schön sitzt und wir vielleicht etwas länger verweilen möchten, starten wir die Halbtagswanderung diesmal schon am Vormittag.

Die Gehzeit beträgt bis zur Einkehr ca 1,5 Stunden auf gut befestigten Wegen. Nach dem Mittagessen spazieren wir am Wörthsee entlang nach Steinebach (ca. 1 Stunde), bei
nicht so schönem Wetter können wir den etwas kürzeren Weg nach Seefeld-Hechendorf wählen.
Wer nur bis zum Paradieswinkel gehen möchte, kann vom Gasthof auch den Bus nach Steinebach nehmen.

Benötigt wird ein MVV-Ticket für die Zonen 1-3, die Gruppentageskarte kostet 19,20 Euro.


Kontakt:
Wanderführerin ist Elisabeth, die Telefonnummer für Rückfragen lautet 08142 52450 (am Tag der Wanderung besser mobil unter 0162/8797494).

Weitere Veranstaltungen