Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Website nutzen zu können.
Mobilität & Verkehr

Kostenloser Lastenradverleih der Gemeinde Gröbenzell

Bild: Vuk Latinovic

Egal, ob Großeinkauf, Fahrt zum Badesee mit Kind und Kegel oder ein kranker Hund, der zum Tierarzt muss… Die Gründe, warum Bürger*innen im Alltag oftmals auch für kurze Strecken aufs Auto zurückgreifen, sind vielfältig. Dabei können viele dieser Fahrten bequem mit dem Lastenrad erledigt werden. Da ein solches nicht jedem zur Verfügung steht, bietet die Gemeinde Gröbenzell in Kooperation dem Interessenverein Gröbenzell e.V. (IVG) ab sofort ein Lastenpedelec (mit Elektro-Unterstützung beim Treten) kostenlos zum Verleih an.

Das Lastenrad wird zur Hälfte vom IVG, zur anderen Hälfte von unterschiedlichen lokalen Sponsoren finanziert und wurde im Rahmen des Bürgerfestes am Wochenende offiziell an die Gröbenzeller*innen (vertretend hierfür an die Gemeinde, die die Verwaltung übernimmt) übergeben. Das Lastenpedelec (Carqon Classic) bietet Platz für zwei Kinder und/oder Transportgut bis zu 75 kg. Neben dem Umweltschutz bietet ein Lastenrad viele weitere Vorteile: Innerorts ist man viel mobiler als mit dem Auto, die lästige Parkplatzsuche entfällt und man kann sich an der frischen Luft bewegen.

Das Gröbenzeller Lastenrad kann nach vorheriger Buchung im Online-Buchungskalender zu den Öffnungszeiten der Bibliothek oder der Gemeindeverwaltung abgeholt werden und ohne Hinterlegung eines Pfands für bis zu drei Tage ausgeliehen und getestet werden.

Übergabe des Lastenrads an den Ersten Bürgermeister Martin Schäfer
Marina Kinzel (IVG) übergibt das Lastenrad an die Gröbenzeller*innen