Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Website nutzen zu können.
Impressionen zum Kindergarten Wichtelhaus
Bild 1 von 7
  • Gruppenraum im Kindergarten Wichtelhaus mit eckigen Gruppentischen und Stühlen rundherum sowie blauen Teppichen am Boden
  • Gruppenraum im Kindergarten Wichtelhaus mit runden Gruppentischen und Stühlen rundherum sowie grünen Teppichen am Boden
  • Lichtdurchfluteter Gruppenraum für Vorschulkinder im Kindergarten Wichtelhaus mit Gruppentischen, Stühlen, Spiel- und Kuschelecken
  • Turnraum im Kindergarten Wichtelhaus mit Holzverkleidung an den Wänden sowie bunten Schaumstoff Elementen
  • Musikraum im Kindergarten Wichtelhaus mit Musikinstrumenten, im Vordergrund eine grün-gelbe Bongos
  • Im Vordergrund eine Edelstahl-Rutsche, im Hintergrund ein Spielturm mit Hängebrücke, Klettermöglichkeiten und einem Sandkasten rundherum
  • Wasserspielplatz des Kindergartens Wichtelhaus mit Pfützen und Holzbalken als Wasserinnen

Öffnungszeiten

Montag7:30 – 16:30 Uhr
Dienstag7:30 – 16:30 Uhr
Mittwoch7:30 – 16:30 Uhr
Donnerstag7:30 – 16:30 Uhr
Freitag7:30 – 15:30 Uhr
Öffnungszeiten Wichtelhaus

Anmeldung

Hier geht es zur Bedarfsanmeldung.

Kindergarten „Wichtelhaus“ im Freizeitheim

Kinder fordern uns heraus.
  • Im Wichtelhaus gibt es zwei altersgemischte Integrationsgruppen, eine altersgemischte Regelgruppe sowie eine integrative Schulkindergartengruppe mit 15 Vorschulkindern.
  • Das fachlich qualifizierte Team besteht aus pädagogischen Fachkräften, pädagogischen Ergänzungskräften, Praktikantinnen bzw. Praktikanten sowie zwei Fachdiensten. Außerdem wird das Team von Küchenhilfen unterstützt.
  • Die pädagogische Arbeit orientiert sich am Bayerischen Bildung- und Erziehungsplan, am Konzept und der Philosophie unserer Einrichtung, an den individuellen Bedürfnissen und der Lebenssituation der Kinder sowie am Jahreskreislauf.
  • Eine gute Gemeinschaft und Atmosphäre wird in der Einrichtung gefördert.
  • Die Mitarbeitenden begleiten und unterstützen die Kinder in ihrer Entwicklung und Bildung partnerschaftlich mit den Eltern und kooperieren mit den Fachdiensten.

Das „Wichtelhaus“ wünscht sich

  • ein respekt- und vertrauensvolles Miteinander
  • eine offene und tolerante Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Eltern, die sich z.B. im Elternbeirat, bei der Organisation von Festen, Elternabenden, etc. engagieren
Miteinander zu leben, füreinander dazu sein, voneinander lernen.

Schritt für Schritt

Das Wichtelhaus begleitet Ihr Kind ein Stück auf seinem Weg durch:

  • individuelle Eingewöhnungszeit
  • zielgerichtete, altersspezifische Arbeit in Kleingruppen zur Förderung der ganzheitlichen Entwicklung
  • ausreichend Freispielzeit zur Entfaltung von Kreativität und Phantasie, Förderung der Sinne und der Wahrnehmung sowie Entwicklung der sozialen Kompetenz
  • Ausgleich von Entwicklungsrückständen
  • tagtägliche Aufenthalte im Freien bei jedem Wetter
  • Ausflüge und Exkursionen
  • gezielte Vorschulerziehung (z.B. Würzburger Sprachprogramm, Vorkurs Deutsch, Komm mit ins Zahlenland, spezifische Kleingruppenarbeit)
  • Zusammenarbeit mit therapeutischen Fachkräften
  • Kooperation mit den Grundschulen vor Ort

Integrative Schulkindergartengruppe

  • Das fachlich qualifizierte und kompetente Team besteht aus pädagogischen Fachkräften sowie einem Fachdienst, die einen kontinuierlichen Austausch mit Grundschulen und Förder- und Therapieeinrichtungen haben und regelmäßig an Fortbildungen teilnehmen.
  • Die Gruppe bietet Platz für 15 Vorschulkinder, davon zwei bis fünf Plätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf, Kinder im letzten Jahr vor der Schule, die individuell auf den Schulbesuch vorbereitet werden sollen, rückgestellte Vorschulkinder, Schulrückläufer (Kinder, die wieder ausgeschult wurden).

Pädagogisches Konzept der Schulkindergartengruppe

  • Brückenfunktion zwischen Kindergarten und Grundschule bilden.
  • tägliche, gezielte Förderung in Kleingruppen sowie Einzelförderung.
  • Ausgleich von möglichen Entwicklungsrückständen.
  • strukturierter Tagesablauf nach Stundenplan
7:30 – 8:00 UhrSammelzeit
8:00 – 9:30 UhrLernspielzeit (Stationen Training)
9:30 – 10:00 UhrMorgenkreis mit spezieller Sprachförderung
10:00 – 10:30 Uhrgemeinsame Brotzeit
10:30 – 12:00 Uhrpädagogische Bildungsangebote
MontagTurnen, Psychomotorik, Rhythmik
DienstagSprachförderung
MittwochVorschulprogramm zu verschiedenen Themen
DonnerstagKreatives Arbeiten
FreitagHauswirtschaftliches Arbeiten, Experimente, Exkursionen, Vorschulprogramm
12:00 – 12:30 UhrSpielen im Garten
12:30 – 13:15 UhrMittagessen
13:30 – 14:00 Uhr Entspannungsrunde
14:00 – 16:30 Uhr
Freitag 15:30 Uhr
Kleingruppenarbeit, Freispiel, Gartenaufenthalt
Wochenplan der Schulkindergartengruppe

Förderschwerpunkte der Schulkindergartengruppe

Kontakt
Kindergarten „Wichtelhaus“
    Adresse
  • Wildmoosstraße 36
    82194 Gröbenzell
    Telefonnummern
  • +49 8142 58586