Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Website nutzen zu können.

Die Jugendbegegnungsstätte Impuls 8406 liegt in direkter Nachbarschaft zum Freizeitheim und dem Gymnasium Gröbenzell. Mit viel Platz bietet es für alle Kinder und Jugendlichen zwischen acht und 21 Jahren jede Menge Spaß und Unterhaltung. Auch bei Problemen mit Familie, Freunden oder in der Schule stehen die Pädagoginnen und Pädagogen immer mit Rat und Tat zur Seite.

Logo JBS Impuls8406

Jugendkulturelle Aktionen und außerschulische Bildungsangebote helfen den Kindern und Jugendlichen Selbstwirksamkeit, Eigeninitiative sowie Verantwortungsbewusstsein zu entwickeln. Damit trägt die JBS zur Verbesserung von Bildungschancen, dem Erlernen demokratischer Strukturen, der Übernahme von Verantwortung und freiwilligem Engagement bei.

Außenansicht JBS IMPULS 8406
Eingang JBS IMPULS 8406

Veranstaltungskalender und Aktuelles

Derzeit sind keine aktuellen Beiträge vorhanden.

Das Haus

Öffnungszeiten während der Schulzeit
Montaggeschlossen
Dienstag15:00 – 18:00 Uhr
Offener Betrieb
Mittwoch12:00 – 19:00 Uhr
Offener Betrieb
Donnerstag13:00 – 21:00 Uhr
Offener Betrieb
Freitag13:00 – 21:00 Uhr
Offener Betrieb
Samstag13.00 – 18.00 Uhr
Offener Betrieb
Sonntaggeschlossen
Öffnungszeiten während der Ferien
Montag12:00 – 18:00 Uhr
Offener Betrieb
Dienstag12:00 – 18:00 Uhr
Offener Betrieb
Mittwoch12:00 – 19:00 Uhr
Offener Betrieb
Donnerstag12:00 – 19:00 Uhr
Offener Betrieb
Freitag12:00 – 18:00 Uhr
Offener Betrieb
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Das Team

Team der JBS Impuls 8406
Das Team der JBS Impuls 8406
Steffi Ruijters
Steffi Ruijters
Leitung
Als Sozial- und Erlebnispädagogin ist Steffi Ruijters bereits seit 2008 in der JBS Impuls 8406 tätig. Ihr Schwerpunkt in der Einrichtung liegt neben den Leitungstätigkeiten in erster Linie bei der Arbeit mit Kindern von acht bis 12 Jahren.
Bruno Klostermann
Bruno Klostermann
Der Sozialpädagoge hat schon seine Kindheit und Jugend in Gröbenzell verbracht. Seit 2008 arbeitet er mit dem Schwerpunkt Offene Kinder- und Jugendarbeit im Impuls 8406.
Benedikt Sax
Benedikt Sax
Seit 2020 bereichert der Gröbenzeller Sozialpädagoge das Team der JBS. Seinen Schwerpunkt Medienpädagogik setzt er seitdem vor allem in der Jugendarbeit ein.
Anna Hayes
Anna Hayes
Mit ihrem Schwerpunkt Spielpädagogik bringt die Sozialpädagogin seit 2021 frischen Wind ins Kinderprogramm und den Offenen Betrieb.
Merlin Griguta
Merlin Griguta
Seit Juli 2022 widmet sich der Sozialpädagoge der Aufsuchenden Jugendarbeit in Gröbenzell. Er ist regelmäßig auf Gröbenzells Straßen anzutreffen, wo er als „Anwalt der Jugendlichen“ und Ansprechpartner für alle Gröbenzeller Jugendlichen fungiert.

Der offene Betrieb

Das Herzstück der Jugendbegegnungsstätte ist der Offene Betrieb, zu dem alle im Alter von acht bis 21 Jahren kommen können. Während der Öffnungszeiten können verschiedene Räume zum Kickern, Flippern, Billard oder Tischtennis spielen genutzt werden. Wer gern Konsolenspiele spielt, kann zeitlich begrenzt die Wii, PS4 oder XBOX ausprobieren. Mädchen können im Mädchenzimmer unter sich sein und ihr Karaoke-Können bei SingStar unter Beweis stellen. Natürlich alles kostenfrei!

Im Cafébereich gibt es eine gemütliche Theke und einen großen Esstisch – hier kann man beisammensitzen, sich austauschen oder den ein oder anderen leckeren Snack genießen.

Die Räume

Bild 1 von 6
  • Thekenbereich in der JBS IMPULS 8406
  • Partyraum in der JBS IMPULS 8406
  • Aufenthaltsraum in der JBS IMPULS 8406
  • Lesezimmer in der JBS IMPULS 8406
  • Mädchenzimmer mit Sitzecke in der JBS IMPULS 8406
  • Chill-Ecke im Mädchenzimmer der JBS IMPULS 8406

Das Leitbild

Die Jugendbegegnungsstätte der Gemeinde Gröbenzell steht allen Kindern und Jugendlichen zwischen acht und 21 Jahren, unabhängig von Geschlecht, Religion, ethnischer und sozialer Herkunft, ihrer jugendkulturellen Ausrichtung oder sexuellen Orientierung offen. Sowohl im Offenen Betrieb als auch bei allen Veranstaltungen, Aktionen oder Freizeitaktivitäten werden die unterschiedlichen Lebenslagen der Kinder und Jugendlichen berücksichtigt und die Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen gefördert. Neben den organisierten Angeboten stehen den Besucherinnen und Besuchern Freiräume zur Verfügung, in denen sie ihre Ideen durch Bereitstellung infrastruktureller, finanzieller und personeller Ressourcen im Rahmen des Realisierbaren selbst verwirklichen können. Durch die Möglichkeiten zur Entfaltung und Partizipation werden neben Eigenständigkeit und Eigenverantwortung auch soziale Kompetenzen gefordert und gefördert. In der täglichen Arbeit werden kinder- und jugendspezifische Themen aufgegriffen und bearbeitet. Die Pädagoginnen und Pädagogen sehen ihre Aufgabe in der Förderung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen in Orientierungsprozessen, bei der Alltagsgestaltung und Lebensbewältigung, sowie bei der Entwicklung ihrer sozialen, kulturellen und persönlichen Identität.


Angebote

Neben dem Offenen Betrieb bietet die JBS Impuls 8406 auch regelmäßige Aktionen und Programme an.

Kinderprogramm

Das Kinderprogramm der JBS Impuls 8406 richtet sich an alle Acht- bis Zwölfjährigen und erscheint regelmäßig über das Jahr verteilt. In den Gröbenzeller Grundschulen wird das Kinderprogramm ab der zweiten Klasse an die Kinder verteilt. Außerdem liegt es in der Bücherei, dem Rathaus und in der JBS aus. Die einzelnen Veranstaltungen sowie die Anmeldetermine können zudem dem Veranstaltungskalender entnommen werden.

Familien, die finanzielle Unterstützung für die Teilnahme am Kinderprogramm benötigen, wenden sich bitte direkt an die Gemeinde Gröbenzell unter Tel. +49 8142 505-253 oder soziales@groebenzell.de.

Jugendprogramm

Das Programm für alle Jugendlichen ab 13 Jahren erscheint regelmäßig über das Jahr verteilt und wird an allen weiterführenden Schulen in Gröbenzell und Puchheim ausgelegt. Finden kann man es außerdem in der Bücherei, dem Gröbenzeller Rathaus sowie der JBS Impuls 8406. Die einzelnen Veranstaltungen sowie die Anmeldetermine können zudem dem Veranstaltungskalender entnommen werden.

Familien, die finanzielle Unterstützung für die Teilnahme am Jugendprogramm benötigen, wenden sich bitte direkt an die Gemeinde Gröbenzell unter Tel. +49 8142 505-253 oder soziales@groebenzell.de.

Raumvermietung

Die JBS Impuls 8406 bietet die Möglichkeit an, ihre Räume für Seminare, private Veranstaltungen und Feste zu „mieten“. Ebenso können Gröbenzeller Vereine und Institutionen die Räume der JBS für ihre Aktionen nutzen. Es handelt sich nicht um eine kommerzielle Vermietung, sondern um eine sogenannte „Raumüberlassung“ einer sozialen Einrichtung. Für weitere Information und konkrete Anfragen wenden Sie sich bitte telefonisch an +49 8142 8406 oder per E-Mail an impuls8406@groebenzell.de.


Aufsuchende Jugendarbeit (Streetwork)

Angegliedert an die JBS befindet sich die Aufsuchende Jugendarbeit der Gemeinde Gröbenzell. Diese spricht unter anderem Jugendliche in schwierigen Lebensverhältnissen an, die sonst von keiner sozialen Einrichtung erreicht werden – aber zum Beispiel auch Teenager, die kein Jugendzentrum besuchen möchten. Der Streetworker begibt sich daher auf die Straße, um dort junge Menschen zu kontaktieren. Dies geschieht bei jedem Wetter und an Plätzen, an denen in erster Linie Jugendliche anzutreffen sind. Projekte und Aktionen mit Jugendlichen sind hier genauso möglich wie im Rahmen der JBS.

Teil der Aufsuchenden Jugendarbeit in Gröbenzell ist auch das Nightball-Projekt. Hier treffen sich Jugendliche ab 14 Jahren, um alle zwei Wochen freitags ab 22 Uhr gemeinsam Fußball zu spielen bzw. Sport zu machen. Nähere Informationen unter Tel. +49 8142 8406 oder per E-Mail an impuls8406@groebenzell.de.


Kontakt & Adresse

Kontakt
Jugendbegegnungsstätte Impuls 8406
Leitung: Frau Steffi Ruijters
    Adresse
  • Wildmoosstr. 36
    82194 Gröbenzell
    Telefonnummern
  • +49 8142 8406