Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Website nutzen zu können.

Aufgrund von § 14 Abs. 1 des Gesetzes über den Ladenschluss (LadschlG) vom 28.11.1956 (BGBl. I S. 875), neugefasst durch Bekanntmachung vom 02.06.2003 (BGBl S. 744), zuletzt geändert durch Verordnung vom 31.August 2015 (BGBl. I S. 1474) in Verbindung mit § 11 der Verordnung über die Zuständigkeit zum Erlass von Rechtsverordnungen (Delegationsverordnung – DelV) vom 28. Januar 2014 (GVBl. S. 22, BayRS 103-2-V) zuletzt geändert durch Verordnung vom 13.10.2015 (GVBl. S. 384), erlässt die Gemeinde Gröbenzell folgende Verordnung:

§ 1

1) Aus Anlass der in Gröbenzell abzuhaltenden Autoschau sowie des Bürgerfestes und des Markt bzw. Familieneinkaufssonntags dürfen Verkaufsstellen am

  • 28.04.2019
  • 14.07.2019
  • 10.11.2019

in der Zeit von 12 bis 17 Uhr geöffnet sein.

2) Findet die Autoschau, das Bürgerfest oder der Familieneinkaufssonntag nicht statt, so ist auch eine Öffnung der Verkaufsstellen nicht gestattet.

3) Die Öffnungszeiten werden auf die Verkaufsstellen gemäß dem beigefügten Lageplan beschränkt. Eine Beschränkung auf bestimmte Handelszweige findet nicht statt.

§ 2

Diese Verordnung tritt am Tage nach ihrer Bekanntmachung in Kraft. Gleichzeitig tritt die Verordnung i.d.F. vom 22.02.2018 außer Kraft.


Gröbenzell, den 13.02.2019

Gemeinde Gröbenzell

Martin Schäfer
Erster Bürgermeister