Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Website nutzen zu können.

Leiter*in für das Sachgebiet Umwelt (m/w/d)

Bild: Marco Feicht
Details zur Stelle
  • Kennziffer:
    n247f
  • Besetzung:
    Vollzeit, Stelle teilbar, unbefristet
  • Einstellung ab:
    nächstmöglicher Zeitpunkt
  • Bewerbungsschluss:
    30. Juni 2024
Jetzt bewerben
Dateianhänge max. 5 MB

Die Gemeinde Gröbenzell mit ca. 20.000 Einwohnern am westlichen Stadtrand von München (S-Bahnlinie 3) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Leiter*in für das Sachgebiet Umwelt (m/w/d) in Vollzeit bzw. die Stelle ist teilbar.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung des Sachgebietes mit 4 Stellen
  • Vollzug der gemeindlichen Baumschutzverordnung (gültig seit 1978) und anderer Naturschutzgesetze sowie der kommunalen Satzungen aus Umweltgesichtspunkten
  • Arbeit an Bauleitplänen und Konzepten im Bereich von Umwelt-/Klima- und Naturschutz/Mobilität
  • Planung und Unterhalt der gemeindlichen Grünflächen und Spielplätze, Pflege des Straßenbegleitgrüns
  • Planung und Durchführung von Maßnahmen unter anderem in den Bereichen Gewässerunterhalt und -pflege, Hochwasserschutz, Lärmschutz, Luftreinhaltung, Energieeinsparung, Klimaschutz und Radverkehrsförderung
  • Konzeption und Begleitung gemeindlicher Förderprogramme, sowie Preisvergaben zu Umwelt- und Klimaschutz
  • Vorbereitung und Teilnahme an Gremiensitzungen und Veranstaltungen
  • Beratung von Bürger*innen in den Bereichen Umwelt-, Natur- und Baumschutz, Klimawandel und Mobilitätwende

Was wir Ihnen bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine Eingruppierung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD
  • die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie Zusatzversorgung, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung; Dienstradleasing; flexible Arbeitszeiten und der Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice
  • die Großraumzulage/Ballungsraumzulage bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem Rathausneubau direkt in der Ortsmitte

Worauf es uns ankommt:

  • abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ingenieur oder Master) im Bereich Umweltschutz, Landschaftsplanung, Geografie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • umfassende Kenntnisse im Bereich Umweltschutz, Naturschutz und Landschaftsplanung
  • Kenntnisse im Satzungsrecht und Wasserrecht
  • eine belastbare und teamfähige Führungspersönlichkeit
  • Organisations- und Planungsgeschick, Teamfähigkeit
  • hohe Eigeninitiative und selbständige Arbeitsweise

Kontakt und Informationen:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer n247f bis spätestens 30.06.2024 an die Gemeinde Gröbenzell, Rathausstr. 4, 82194 Gröbenzell oder per E-Mail an bewerbung@groebenzell.de. Bewerbungen per E-Mail bitte ausschließlich im PDF-Format.

Für Fragen zu Aufgaben und Stelleninhalten steht Ihnen Frau Schraa aus dem Personalbüro unter Tel. 08142 505-243 gerne zur Verfügung. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bewerbungen aller Geschlechter sind gleichermaßen erwünscht. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.